Festivals


Das halbe Jahr über lebt Sète im Rhythmus seiner Festivals, die während der Saison fortlaufend im zauberhaften Freilufttheater „Théâtre de la Mer" oder in der Stadt zerstreut stattfinden.

Die Festival-Saison beginnt bereits im April mit „MusicaSète", ein Fest der Fans der klassischen Musik und wird gefolgt vom Street-Art-Festival „K-Live". Es folgen das Amateurtheaterfestival „Acte III Scène 7", das Festival der dokumentarischen Fotografie „ImageSingulières", das Festival des franz. Chansons „Quand je pense à Fernande", das gleichzeitig eine Hommage an den in Sète geborenen Chansonnier Georges Brassens ist. Fans der elektronischen Tanzmusik werden sicherlich auf dem Festival „Worldwide", auf dem etliche weltweit bekannte DJs auflegen, glücklich.

Aber auch Jazz in all seinen Variationen („Jazz à Sète"), Poesie („Voix Vives de méditerranée en méditerranée") und Weltmusik („Fiest'à Sète") können Sie in Sète erleben!.

An Festivals für jeden Geschmack und jedes Alter mangelt es in Sète nicht. Die meisten Karten für die Festivals und Konzerte können Sie im Tourismusbüro in Sète erwerben.

Im Folgenden finden Sie eine chronologische Auflistung aller Festivals, schauen Sie und überzeugen Sie sich selbst...
 

von Freitag 29 September bis Sonntag 01 Oktober 2017

Etwa 20 Schriftsteller der „einzigartigen Insel“ versammeln sich in der großen Markthalle von Sète, alle eingerahmt von ihrem neuesten, in diesem Jahr erschienenen Werk. Begleitet w...