Die Dekanatskirche Saint Louis

Fotos

Decanale Eglise Saint Louis SeteDecanale Eglise Saint Louis SeteDecanale saint Louis seteDecanale saint Louis seteDecanale saint Louis sete musique

Präsentation

Im Herzen der Altstadt von Sète, dem Viertel "Quartier Haut", befindet sich die Kirche St. Louis, die älteste der Stadt und die wichtigste, weshalb sie auch La Décanale (Dekanatskirche) genannt wird.

Architekt dieses Sakralbaus war Augustin-Charles d'Aviler, der einst Lehrling von Jules Hardouin-Mansart, Hofarchitekt Ludwigs XIV. und einer der Bauleiter des Schlosses Versailles, gewesen ist. Die Kirche, gebaut aus Bruchstein, wurde 1702 nach den Plänen Daviler fertiggestellt und zu Ehren des Stadtpatrons von Sète, dem Heiligen Ludwig (Saint Louis), nach ihm benannt.

Besonders dominierend ist die 7 Meter große Statue der Jungfrau „Regina Maris" (Königin der Meere), die auf dem Kirchturm steht und die Fischer der Stadt beschützt.
 
Jedes Jahr wird anlässlich des Fischerfestes eine Statue des Hl. Petrus (Saint Pierre), dem Schutzpatrons der Fischer, zur großen Messe in die Dekanatskirche getragen. Danach führt eine Prozession zu Ehren aller verschollenen Seeleute bis auf das Meer hinaus.
Name, Anschrift und Telefonnummer
OFFICE DE TOURISME
60 grand rue Mario Roustan
34200
SETE
FICHE_INFO_SIMPLE_LIBELLE_DESTINATION
34200
SETE
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 43.39970
Längengrad : 3.69460