Sommer - Page 2

Was gibt es Schöneres, als während Ihres Familienurlaubs das Thau-Archipel, seine Gemeinden und Denkmäler durch eine Schnitzeljagd (neu) zu entdecken? Diese Erfahrung können Sie in Sète, Villeveyrac, Frontignan-Plage oder auch in Balaruc-les-Bains machen. Warten Sie nicht länger!   Barberoussette: Die Schnitzeljagd für Groß und Klein (Sète) Der Legende nach trieb der berühmte Pirat Barberoussette Ende des 16. Jahrhunderts in der Seestadt sein Unwesen und soll dort seinen Schatz versteckt haben. Noch heute haben zahlreiche Abenteurer versucht, ihn zu finden... Ohne Erfolg! Zu Ihrem Glück hat der Pirat mehrere Teile der Karte hinterlassen, die es Ihnen ermöglichen, seine Reichtümer in Sète zu finden. Bevor Sie jedoch hoffen können, sie alle zu sammeln, m...
Wir haben Sète schon vor einigen Jahren entdeckt, bei einem romantischen Wochenende zu zweit. Jetzt zeigen wir unserer Tochter dieses kleine Fleckchen Paradies.   Heute herrscht strahlender Sonnenschein. Das Wetter ist ideal für einen Familientag in Sète. Erster Halt: das Meeresmuseum, wir zeigen unserer Tochter die Geschichte der Stadt, die tief im maritimen Kulturerbe verwurzelt ist.  Anschließend spazieren wir auf den Quais. Die Häuserfassaden sind farbenfroh, es riecht nach Meeresluft, man glaubt, sich an einem anderen Ort zu befinden, tausende Kilometer von unserem Zuhause entfernt.  Wir bewundern die Fischkutter, die Boote mit nostalgischem Flair, und wir beobachten Fische, die durch den Kanal schwimmen. Man kann den Restaurants mit ihren belebten Terrassen auf...
An diesem Wochenende entfliehen wir zu zweit einem romantischen Ausflug nach Sète. Charme und Sinnlichkeit stehen auf dem Programm. Kanäle, Brücken, sonnige Fassaden, Fischerboote, jodhaltige Luft... Ein Spaziergang entlang der Kais wird zu einem zauberhaften Moment des Wiedersehens. Nehmen Sie sich die Zeit, um durch die typischen Viertel von Sète zu schlendern. Was gibt es Besseres als ein Essen zu zweit, um diesen idealen Tag zu vervollständigen? Vertrauen Sie dabei auf die Chefköche von Sète, um feine und raffinierte Gerichte an Ihren Tisch zu bringen.Sie träumen von einem unvergesslichen Aufenthalt ...? Finden Sie hier die Unterkunft, die Ihnen entspricht: Hotel, Vermietung von möblierten Wohnungen, Blick auf das Meer, Blick auf die Lagune von Thau... ...
Der Winter steht vor der Tür und wir haben nur einen Wunsch: der Kälte zu entfliehen! Wir träumen davon, in der Sonne zu liegen und das für Südfrankreich typische süße Leben zu genießen. Wie wäre es, wenn Sie diesen Traum Wirklichkeit werden lassen? Fahren Sie zum Thau-Archipel und verbringen Sie ein paar Tage im Cocooning-Modus in einem gemütlichen Aparthotel, bei einem gastronomischen Abendessen mit anschließendem Konzert, in einem ungewöhnlichen Museum oder in den Becken mit 34 °C warmem Thermalwasser und unter den geschickten Händen von Masseurinnen. Wir verraten Ihnen jetzt schon ein bisschen mehr über das Wochenende, das wir für Sie zusammengestellt haben!  Die Suiten The Marcel Im Herzen der Stadt Sète, entlang des Quai Léopold Suquet, finden Sie ...
Auf der Suche nach Sinn... Weil Sie sich nach einer einzigen Sache sehnen: Freiheit, die Freiheit der Kontemplation, die Freiheit der frischen Luft, um nach Lust und Laune zu atmen, um Aktivitäten auszuüben, die reich an schönen Begegnungen sind. In Sète, wo auch immer man sich befindet, liegt das süße Leben in der Freude an all diesen Momenten. Schöpfen Sie aus dem Licht, den Gerüchen, den Geschmäckern und dem Temperament der Einwohner die kreative Energie, die Authentizität erzeugt.  Diese zwischen Meer, Lagune und Garrigue auf dem Wasser liegende Stadt wird sich Ihnen nur dann offenbaren, wenn Sie bereit sind, sich dort zu verlieren, wenn Sie auf den Seitenwegen des Mont Saint-Clair oder der Pointe courte spazieren gehen, wenn Sie nach einer Fahrt auf zwei Rä...
In Sète ist das Wasser allgegenwärtig. Der Hafen ist dank der Fischauktionshalle, der Flottille von Booten für den Thunfischfang und Trawlern, auch dank der kleinen Netzfischerei im Meer und in der Lagune der wichtigste Fischereihafen am Mittelmeer. Der im Schutze des alten Hafens im Canal Royal gelegene Fischereihafen verleiht Sète eine besondere Anziehungskraft, die Seeliebhaber schon immer begeistert hat. Jeden Nachmittag ist die Rückkehr der Trawler in den Hafen ein fantastisches Schauspiel, das von der Mole oder der Promenade mit Blick auf das alte Becken bewundert werden kann. Die Fischauktionshalle im Herzen des alten Hafens von Sète bedient ganz Frankreich, Paris, Lyon, Toulouse, Marseille, aber auch Italien und Spanien. Zehn Tonnen Fisch werden jeden Tag von ...
In Sète gibt es die Strände Valéry, Brassens, Varda ... aber auch ein Leben jenseits des Strands Ein Villenleben auf dem Mont Saint-Clair. Ein kulturelles Leben mit der Chapelle du Quartier Haut, dem MIAM oder dem Espace Brassens. Dazu eine lebendige Kultur vom Fischerviertel Pointe-Courte bis zur Markthalle im Zentrum, wo man Tielle und Meeresfrüchte genießen kann, und natürlich dem täglichen Ball der Trawler, die in den Hafen zurückkehren. Auch ein Nachtleben mit dem Zauber der Kanäle nach Sonnenuntergang oder dem „Meertheater“ und seiner fantastischen Bühne. Mehr als eine Postkartenidylle, eine Vision ...
Spaziergänge in den Salinen oder im Herzen der Garrigue, Beobachtung von Insekten und Vögeln, Besichtigung eines Weinguts... Dies sind alles Erfahrungen, die Ihnen das interkommunale Tourismusbüro bei einem "Ausflug in die Natur" anbietet.  Entdeckung emblematischer Orte Ob Sie nun ein Kenner der wilden Natur des Thau-Archipels oder ein Eingeweihter sind, jede "Sortie Nature" ist eine gute Gelegenheit, mehr über die Geschichte, die Fauna und die Flora zu erfahren, die sie bilden. Wir verabreden uns also mit Ihnen in unmittelbarer Nähe der okzitanischen Dörfer Balaruc-les-Bains, Frontignan, Loupian... Um die Terrassen der Gardiole, die alten Salinen, den Wald von Aresquiers, die Abtei von Saint-Félix, den Golf von Aigues-Mortes... (neu) zu entdecken. Halten Sie also...
Sie haben Lust, in die Traditionen und die Kultur einzutauchen, die das Thau-Archipel prägen? Wir verabreden uns mit Ihnen im Jahr 2024, um die Höhepunkte unserer Destination zu erleben oder wiederzubeleben, ganz gleich, was Ihre Wünsche sind: Gastronomie, Geschichte, Ritterspiele... L'Oursinade (Mitte März) Jedes Jahr zieht in Sète die L'Oursinade, eine große Guinguette unter freiem Himmel, Besucher an, die hier das Beste probieren, was das Thau-Becken zu bieten hat: Seeigel, aber auch Austern, Miesmuscheln, Tielle und andere gastronomische und weinbauliche Köstlichkeiten der Region. Die Zeit des Teichs (Mitte Mai bis Mitte Juni) Dies ist ein neuer Termin, an dem Künstler, Wissenschaftler, Muschelzüchter, Fischer, Weinbauern und Einwohner ihren Blick auf die La...
Eine schöne Hommage an die verschollenen Seeleute und Fischer   Die Entdeckung der Traditionen von Sète Sonntagmorgen. Ich genieße gerade einen Kaffee auf der Terrasse in einer kleinen Bar nahe der Markthalle, als ich auf die Aufregung und Musik aufmerksam werde. Neugierig lasse ich mich vom Lärm leiten und stoße auf einen Zug, der von einer Blaskapelle angeführt wird. Handelt es sich um eine der Paraden, die die Turniere im Fischerstechen ankündigen? Davon hatten Freunde erzählt, die letzten Sommer in Sète waren. Um mir Klarheit zu verschaffen, entscheide ich mich dazu, jemanden anzusprechen, als mein Blick den wohlwollenden einer Dame höheren Alters kreuzt. Sie erklärt mir, dass wir heute das Saint-Pierre-Fest feiern, den heiligen Schutzpatron der Fischer....
Mit 25 Kilometern feinen Sandstränden findest du im Archipel de Thau bestimmt den perfekten Strand für dich! ZUGÄNGLICH  DER STRAND FÜR ALLE Alle Badeorte des Thau-Archipels verfügen über Strände mit Gehwegmatten und Tiralos® (Baderollstühle, die an den Rettungsstationen erhältlich sind), die für das Baden von Menschen mit motorischen Behinderungen geeignet sind. Aber nur der Strand von Balaruc-les-Bains verfügt über die Vorrichtung audioplage®, die Menschen mit Sehbehinderungen die Möglichkeit bietet, frei, selbstständig und unter optimalen Sicherheitsbedingungen zu baden. Balaruc-les-Bains ist übrigens eine der wenigen französischen Städte, die die nationale Marke Destination pour tous (Ziel für alle) erhalten hat, die das Engagement des Kurortes für...
Der Frühling und die schönen Tage wecken in uns die Lust auf ein Picknick. In Sète gibt es viele Orte für ein Mittagessen auf dem Gras (oder im Sand) in einer zauberhaften Umgebung! Folgen Sie unseren Tipps. Blick auf das Meer Der Leuchtturm Saint Louis am Ende der Mole, um keinen Blick auf die Einfahrt in den Hafen von Sète zu verlieren. Unglaubliche Aussicht. Der Standort Saint Pierre, am Fuße des Theaters am Meer. Ein großer Balkon, der über dem großen blauen Meer hängt. Das Meer überblickt man von der Promenade Marchéchal Leclerc, dem Startpunkt des 12 km langen grünen Weges am Strand.  Die goldenen Sandstrände von Sète, für eine Pause am Wasser, mit den Füßen im Sand. Ganz einfach.In der Stadt In den Gärten des Parc Simone Veil, im Schatten d...
Von den Ausläufern der Gardiole bis zu den Ufern der Lagune von Thau ist das Weinbaugebiet hier mehr als anderswo ein Spiegelbild seiner Vergangenheit. Sonnenverwöhnte Lehm- und Kalkböden, eine Kombination aus Wind und günstigem Mikroklima - mehr brauchte es nicht, damit Etrusker, Griechen und Römer dieses Terroir in Beschlag nahmen und dort Weinreben anpflanzten. Zwei Jahrtausende später setzt eines der ältesten Weinbaugebiete Frankreichs seine Wein-Odyssee fort. Ein langer Reifeprozess Sète war noch ein unbewohnter Berg, als Ludwig XIV. 1666 den Bau eines Hafens anordnete, um den Export von Wein nach ganz Europa zu erleichtern. Das Anbaugebiet produziert überwiegend Weißwein. Der Weinbau, der bis dahin eher auf die Hochebenen beschränkt war, erweckte Berufunge...
Zwischen schmackhaften lokalen Spezialitäten und einem reichhaltigen kulturellen Schaffen ist Sète voller Schätze, sowohl kultureller als auch kulinarischer Art. Das historische Zentrum, der Hafen, der berühmte Cadre Royal, die Strände, der Berg Saint-Clair oder auch das Viertel Pointe Courte - es gibt so viel zu entdecken... Aus diesem Grund haben wir Ihnen eine Top 20 der unumgänglichen Sehenswürdigkeiten von Sète zusammengestellt. Mit einem kleinen Bonus! Warten Sie also nicht länger, um diese "singuläre Insel" mit ihrem nie nachlassenden Charme zu erkunden.   Das Stadtzentrum  Zwischen Kanälen, Kais und kleinen Plätzen werden Sie sofort von der Stadt verzaubert, die mittlerweile als "Venedig des Languedoc" bezeichnet wird. Sète wurde 1666 von Ludwig ...
Egal, welches Ziel Sie für Ihren Urlaub im Thau-Archipel gewählt haben, wir laden Sie ein, diese Tage zu nutzen, um in die Umgebung zu entfliehen und die 14 Gemeinden zu entdecken, aus denen sich unser Reiseziel zusammensetzt.  Weitere Informationen finden Sie auch in unserem Magazin.   Balaruc-le-Vieux Auf einem Felsvorsprung gelegen, beherrscht das Dorf die Bucht "l'angle" mit Blick auf die Lagune. Ein mittelalterliches Dorf, das in seine Stadtmauern eingewickelt ist und die Vergangenheit verherrlicht. Man verliert sich gerne in seinen engen Gassen. Balaruc-le-Vieux entdecken Balaruc-les-Bains Als erster Kurort Frankreichs kam Louis Bonaparte bereits im 19. Jahrhundert zur Kur hierher! Man kommt hierher, um die Wohltaten des Thermalwassers zu genießen...
Entdecken Sie die tiefste Lagune im Languedoc, in der seit der Antike Austern und Muscheln gezüchtet werden!   Die Top-Produkte der Lagune Die Austern und Muscheln, die in unserer Region gezüchtet werden, verdanken ihren Ruhm den „Bauern des Meeres“, die es verstanden haben, traditionelle und moderne Techniken zu kombinieren und die ihr Handwerk pflegen. Besuchen Sie während Ihres Aufenthalts einige Austernzüchter, die Ihnen gerne mehr über die Besonderheiten ihres Berufes erzählen! Mehr über die Besichtigung der Muschelfarmen.     Herzlich willkommen Unsere Restaurateure und Erzeuger freuen sich, Ihnen ihre frischen und köstlichen Muscheln anzubieten. Selbstverständlich können sie Ihnen auch einen Wein empfehlen, der perfekt zu einer Meeresf...
Am Eingang des Hafens von Sète beginnt das Abenteuer. Sie haben schon immer davon geträumt, den Horizont zu beobachten, nach der Ankunft wilder Korsaren Ausschau zu halten und eine kleine Insel gegen alle Widrigkeiten zu verteidigen. Die Aussicht ist spektakulär, aber Sie müssen die 126 Stufen bis zur Spitze des Leuchtturms von Sète hinaufsteigen. Seine Lichtblitze zeigen den Seefahrern die Einfahrt in die Reede an.  Lassen Sie sich diesen einzigartigen Besuch nicht entgehen. Dieses Denkmal ist das einzige im französischen Mittelmeerraum, das für die Öffentlichkeit zugänglich ist.  Guter Plan "Familie" :  Außerdem ist der Eintritt bis einschließlich 11 Jahre kostenlos. Kein Zweifel, diese Aktivität ist für Familien empfehlenswert und mit dem Gütesieg...
Das kleine Venedig im Languedoc ist nicht nur reich an Geschichte, sondern kann sich auch eines großzügigen kulinarischen Erbes rühmen. Und was gibt es Besseres, als dies während Ihres Urlaubs bei einem Kochworkshop zu erleben? Wenn Sie diese Erfahrung reizt, begeben Sie sich in das Herz der Markthallen von Sète, um Joe le Cooker und seine Chefin Magali Mag kennenzulernen.  Für Erwachsene  Ob mit Freunden oder der Familie, ob Anfänger oder Fortgeschrittener, die Küchenchefin Magali lädt Sie ein, die Geheimnisse der Rezepte aus Sète in einem der drei Themenworkshops zu entdecken, die sie anbietet: Entdeckung, Authentisch, Ronda Viticole. Sie haben die Wahl zwischen: ein Gericht und ein Dessert zubereiten; eine Vorspeise, ein Gericht und ein Dessert kochen; es s...
Für einen Aufenthalt voller Prestige und Luxus sollten Sie Ihren nächsten Urlaub im Archipel von Thau verbringen. Hier können Sie in schönen Unterkünften, Restaurants.... und anderen Einrichtungen alles auf höchstem Niveau erleben.  Die Villa Miramar Mit Blick auf das Mittelmeer und mit dem Rücken zum Thau-Becken - das ist die Szenerie, die Sie in der Villa Miramar erwartet! Dieses außergewöhnliche Gästehaus in Frontignan, das mit 5 Ähren der Gîtes de France ausgezeichnet wurde, bietet vier Zimmer und eine ungewöhnliche Hütte, die alle zum Meer hin offen sind, aber auch zahlreiche Dienstleistungen und Einrichtungen, die Ihren prestigeträchtigen Aufenthalt unvergesslich machen werden. Sie können zum Beispiel den beheizten Infinity-Pool mit seiner Län...
In Sète verbindet sich die Lebensart mit gutem Geschmack und Raffinement. Erleben Sie eine einzigartige, immer wieder schöne Auszeit.  Dieses fantastische Ambiente lädt Sie dazu ein, sich einfach nur Gutes zu tun! Voller Poesie und Schönheit enthüllt Sète seine Vergangenheit in einem eleganten Rahmen. Die Kanäle im Herzen der Stadt erzählen Ihnen von der unglaublichen Geschichte des Canal du Midi und der glorreichen Vergangenheit im Weinhandel. Sie werden schnell verstehen, warum die Stadt „Klein-Venedig des Languedoc“ genannt wird, wenn Sie diese von einem „venezianischen Taxi“ auf dem Canal Royal aus entdecken. Beim Durchfahren unter den verschiedenen Brücken schwebt ein süßer Duft Italiens in der Luft. Paul Valéry, Georges Brassens, Hervé Di Ro...