Sommer

Fischerstechen, eine Tradition der Destination Archipel de Thau   Die Wettbewerbe finden hauptsächlich von Juni bis September auf den Kanälen des Languedoc und insbesondere auf dem „Cadre Royal“ von Sète statt. In einigen Städten wird das Fischerstechen im Hafen (Mèze) oder auf einem Gewässer wie dem Étang de Thau (Balaruc) organisiert.   An einem Montag des Saint-Louis-Fests Die Mutigsten stehen im Morgengrauen auf, um die Plätze auf der Tribüne für Familie und Freunde frei zu halten. Am späten Vormittag tauchen auf dem Kanal Bojen und Boote auf und vor allem die Kinder haben Spaß beim Tauchen und Schwimmen im Kanal. Zusammen verbringen Sie den Tag am Wasser. Einige, darunter auch die Stecher, gehen in Weiß die Macaronade essen, wie es die Trad...
Spaziergänge in den Salinen oder im Herzen der Garrigue, Beobachtung von Insekten und Vögeln, Besichtigung eines Weinguts... Dies sind alles Erfahrungen, die Ihnen das interkommunale Tourismusbüro bei einem "Ausflug in die Natur" anbietet.  Entdeckung emblematischer Orte Ob Sie nun ein Kenner der wilden Natur des Thau-Archipels oder ein Eingeweihter sind, jede "Sortie Nature" ist eine gute Gelegenheit, mehr über die Geschichte, die Fauna und die Flora zu erfahren, die sie bilden. Wir verabreden uns also mit Ihnen in unmittelbarer Nähe der okzitanischen Dörfer Balaruc-les-Bains, Frontignan, Loupian... Um die Terrassen der Gardiole, die alten Salinen, den Wald von Aresquiers, die Abtei von Saint-Félix, den Golf von Aigues-Mortes... (neu) zu entdecken. Halten Sie also...
Sie haben Lust, in die Traditionen und die Kultur einzutauchen, die das Thau-Archipel prägen? Wir verabreden uns mit Ihnen im Jahr 2023, um die Höhepunkte unserer Destination zu erleben oder wiederzubeleben, ganz gleich, was Ihre Wünsche sind: Gastronomie, Geschichte, Ritterspiele... L'Oursinade (Mitte März) Jedes Jahr zieht in Sète die L'Oursinade, eine große Guinguette unter freiem Himmel, Besucher an, die hier das Beste probieren, was das Thau-Becken zu bieten hat: Seeigel, aber auch Austern, Miesmuscheln, Tielle und andere gastronomische und weinbauliche Köstlichkeiten der Region. Die Zeit des Teichs (Mitte Mai bis Mitte Juni) Dies ist ein neuer Termin, an dem Künstler, Wissenschaftler, Muschelzüchter, Fischer, Weinbauern und Einwohner ihren Blick auf die La...
Der Winter steht vor der Tür und wir haben nur einen Wunsch: der Kälte zu entfliehen! Wir träumen davon, in der Sonne zu liegen und das für Südfrankreich typische süße Leben zu genießen. Wie wäre es, wenn Sie diesen Traum Wirklichkeit werden lassen? Fahren Sie zum Thau-Archipel und verbringen Sie ein paar Tage im Cocooning-Modus in einem gemütlichen Aparthotel, bei einem gastronomischen Abendessen mit anschließendem Konzert, in einem ungewöhnlichen Museum oder in den Becken mit 34 °C warmem Thermalwasser und unter den geschickten Händen von Masseurinnen. Wir verraten Ihnen jetzt schon ein bisschen mehr über das Wochenende, das wir für Sie zusammengestellt haben!  Die Suiten The Marcel Im Herzen der Stadt Sète, entlang des Quai Léopold Suquet, finden Sie ...
Ein Sprung in die Geschichte von Sète... Ein Eintauchen in die Intimität des Dichters Georges Brassens und des Schriftstellers Paul Valéry... Oder eine Reise durch die bescheidene und zeitgenössische Kunst... All diese Erfahrungen können Sie mit ein und demselben Pass machen: dem Pass "Les musées de Sète". Aber bevor Sie ihn über unseren Online-Ticketverkauf oder direkt in unseren Empfangsbüros erwerben, möchten wir Ihnen ein wenig mehr über die fünf Museen erzählen, die Sie besuchen werden.Der Raum Georges Brassens Neben seinen Ritterspielen und dem Mont Saint-Clair zieht Sète auch dank des berühmten Sängers und Liedermachers Georges Brassens die Blicke auf sich. Und was gibt es Schöneres, als die Werke dieses großen Sängers in dem ihm gewidmeten Museum zu...
Entdecken Sie 5 Wanderrouten rund um Sète, um neue Energie zu tanken und frische Luft zu schnappen!   1 und 2 - Rund um die Abtei Saint Félix de Montceau in Gigean. Wenn Sie schöne Panoramen lieben, sind diese Routen genau das Richtige für Sie! Vom Massif de la Gardiole aus haben Sie einen unglaublichen Blick auf Sète, das Mittelmeer sowie die Lagune von Thau und ihre Austernparks. Es stehen Ihnen zwei Routen zur Verfügung: Leichter Schwierigkeitsgrad: Dauer 2 Stunden, Entfernung 6,5 km. Mittlere Schwierigkeitsstufe: Dauer 4,5 Stunden, Entfernung 14,5 km. 3 - Die Balkons von Thau, von Frontignan aus. Der Weg durch einen duftenden Pinienwald führt Sie zu einem ersten Aussichtspunkt auf Frontignan und seine Weinberge. Steigen Sie weiter hinauf und genie...
In der Lagune von Thau werden jährlich fast 3000 Tonnen Mittelmeermiesmuscheln produziert. Und hier ist deren Zubereitung eine Kunst für sich. Bereit für eine Kostprobe?   Entdeckung und Leckereien Bei einer Spritztour nach Mèze ziehe ich durch die Stadtmitte und entdecke die Markthalle. Die Stimmung ist gesellig, die Händler sprechen über ihre Stände hinweg miteinander und bieten den Passanten Kostproben ihrer Produkte an. Nachdem ich mir ein paar Melonenstücke und Oliven herausgepickt habe, bleibe ich vor dem Stand eines Muschelzüchters stehen. Er bietet mir Miesmuscheln „en piste“ an. Ich kenne nur marinierte Miesmuscheln und lasse mich nicht zweimal bitten! Diese Miesmuscheln wurden in Olivenöl und Zitrone mariniert und sind perfekt gewürzt. Ein Gen...
Von den Ausläufern der Gardiole bis zu den Ufern der Lagune von Thau ist das Weinbaugebiet hier mehr als anderswo ein Spiegelbild seiner Vergangenheit. Sonnenverwöhnte Lehm- und Kalkböden, eine Kombination aus Wind und günstigem Mikroklima - mehr brauchte es nicht, damit Etrusker, Griechen und Römer dieses Terroir in Beschlag nahmen und dort Weinreben anpflanzten. Zwei Jahrtausende später setzt eines der ältesten Weinbaugebiete Frankreichs seine Wein-Odyssee fort. Ein langer Reifeprozess Sète war noch ein unbewohnter Berg, als Ludwig XIV. 1666 den Bau eines Hafens anordnete, um den Export von Wein nach ganz Europa zu erleichtern. Das Anbaugebiet produziert überwiegend Weißwein. Der Weinbau, der bis dahin eher auf die Hochebenen beschränkt war, erweckte Berufunge...
Mit 25 Kilometern feinen Sandstränden findest du im Archipel de Thau bestimmt den perfekten Strand für dich! ZUGÄNGLICH  DER STRAND FÜR ALLE Alle Badeorte des Thau-Archipels verfügen über Strände mit Gehwegmatten und Tiralos® (Baderollstühle, die an den Rettungsstationen erhältlich sind), die für das Baden von Menschen mit motorischen Behinderungen geeignet sind. Aber nur der Strand von Balaruc-les-Bains verfügt über die Vorrichtung audioplage®, die Menschen mit Sehbehinderungen die Möglichkeit bietet, frei, selbstständig und unter optimalen Sicherheitsbedingungen zu baden. Balaruc-les-Bains ist übrigens eine der wenigen französischen Städte, die die nationale Marke Destination pour tous (Ziel für alle) erhalten hat, die das Engagement des Kurortes für...
Der Sommer verspricht schön, warm und lang zu werden... Das perfekte Rezept für schöne Abende mit Freunden oder der Familie. Aber wie wäre es, diese mit einem ungewöhnlichen Erlebnis bei Sonnenuntergang etwas aufzupeppen? Wir schlagen Ihnen vor, dies mithilfe dieser Top-Aktivitäten bei Sonnenuntergang zu erleben! Kayakmed  Wir beginnen stark mit einer Seekajak-Tour auf dem Bassin de Thau. Doch bevor Sie sich mithilfe Ihres Paddels auf das Wasser stürzen, lassen Sie sich von Ihrem Lehrer erzählen, was Sie auf dieser Tour mit dem vielsagenden Namen "Sun Sète" erwartet (18.00-21.00 Uhr). Nach Ihrer Einweisung können Sie sich schließlich auf den Weg zu den Thocs machen, einer echten Lagune des Languedoc. Dort können Sie das Schauspiel des untergehenden Sonnengestirns ...
Der Sommerurlaub mit Freunden ist die beste Zeit des Jahres. Keine Termine, keine Verpflichtungen, nur gemeinsame, lockere Stunden. Als ich den Sommerurlaub unserer Freundesgruppe buchte, hatte ich schon ein paar Kriterien im Kopf, die wir bei unseren letzten abendlichen Treffen festgelegt hatten: eine Anfahrt, die uns nicht so viel Zeit kostet, ein Festival mit einem guten Programm und Strand, um uns vom Feiern zu erholen. Und ich hatte den perfekten Plan: das Archipel de Thau. Nach wenigen Stunden Zugfahrt erreichen wir Sète und stellen unsere Koffer ab. Uns bleibt kaum die Zeit, uns umzuziehen und schon sind wir für einen Nachmittag am Strand, der dann in einen Aperitif in einer Strandhütte mündet. Nach einem kurzen Stopp in unserer Mietunterkunft zum Duschen, geht...
Entdecken Sie die tiefste Lagune im Languedoc, in der seit der Antike Austern und Muscheln gezüchtet werden!   Die Top-Produkte der Lagune Die Austern und Muscheln, die in unserer Region gezüchtet werden, verdanken ihren Ruhm den „Bauern des Meeres“, die es verstanden haben, traditionelle und moderne Techniken zu kombinieren und die ihr Handwerk pflegen. Besuchen Sie während Ihres Aufenthalts einige Austernzüchter, die Ihnen gerne mehr über die Besonderheiten ihres Berufes erzählen! Mehr über die Besichtigung der Muschelfarmen.     Herzlich willkommen Unsere Restaurateure und Erzeuger freuen sich, Ihnen ihre frischen und köstlichen Muscheln anzubieten. Selbstverständlich können sie Ihnen auch einen Wein empfehlen, der perfekt zu einer Meeresf...
Erkunden Sie unsere Region mit dem Kajak! Treiben Sie auf der Erkundung der Fauna und Flora dahin, probieren Sie die Austern aus dem Étang de Thau oder mieten Sie einfach ein Kajak und ziehen Sie auf sich allein gestellt los. Von Marseillan nach Frontignan über Sète, Mèze und Balaruc-les-Bains erwartet Sie ein außergewöhnliches Wassersporterlebnis. Machen Sie einen Ausflug zwischen Meer und Lagune!  
In Sète ist das Wasser allgegenwärtig. Der Hafen ist dank der Fischauktionshalle, der Flottille von Booten für den Thunfischfang und Trawlern, auch dank der kleinen Netzfischerei im Meer und in der Lagune der wichtigste Fischereihafen am Mittelmeer. Der im Schutze des alten Hafens im Canal Royal gelegene Fischereihafen verleiht Sète eine besondere Anziehungskraft, die Seeliebhaber schon immer begeistert hat. Jeden Nachmittag ist die Rückkehr der Trawler in den Hafen ein fantastisches Schauspiel, das von der Mole oder der Promenade mit Blick auf das alte Becken bewundert werden kann. Die Fischauktionshalle im Herzen des alten Hafens von Sète bedient ganz Frankreich, Paris, Lyon, Toulouse, Marseille, aber auch Italien und Spanien. Zehn Tonnen Fisch werden jeden Tag von ...
Für einen Aufenthalt voller Prestige und Luxus sollten Sie Ihren nächsten Urlaub im Archipel von Thau verbringen. Hier können Sie in schönen Unterkünften, Restaurants.... und anderen Einrichtungen alles auf höchstem Niveau erleben.  Die Villa Miramar Mit Blick auf das Mittelmeer und mit dem Rücken zum Thau-Becken - das ist die Szenerie, die Sie in der Villa Miramar erwartet! Dieses außergewöhnliche Gästehaus in Frontignan, das mit 5 Ähren der Gîtes de France ausgezeichnet wurde, bietet vier Zimmer und eine ungewöhnliche Hütte, die alle zum Meer hin offen sind, aber auch zahlreiche Dienstleistungen und Einrichtungen, die Ihren prestigeträchtigen Aufenthalt unvergesslich machen werden. Sie können zum Beispiel den beheizten Infinity-Pool mit seiner Län...
Wir sehen uns 2023 wieder, um im gleichen Rhythmus im Archipel von Thau zu vibrieren! Auf dem Programm dieser (nicht erschöpfenden) Top-Liste der Festivals: Musik, Kunst, gute regionale Produkte, ein wenig Lektüre und Poesie... Images Singulières (Aufstieg) Images Singulières ist das Treffen, das Sète in der sehr exklusiven Welt der Fotografie zu einer festen Größe macht. Das Festival, das sich seiner dokumentarischen Ausrichtung widmet, feiert 15 Tage lang die Vielfalt der Blicke und macht sichtbar, was Worte nicht immer ausdrücken können. Vernissagen, Ausstellungen, Konzerte, Workshops, Künstler in Residenz... K-Live (Anfang Juni) Indem sie ihre Spuren auf den Mauern der Stadt hinterlassen, bereichern sie jedes Jahr das Musée à Ciel Ouvert (MACO) in Sète, ...
Erkunden Sie an der Westflanke des Mont Saint-Clair die „grüne Lunge“ von Sète mit ihren 27 Hektar Kiefernwald und Garrigue. Herrliche Spaziergänge und eine einzigartige Panoramaaussicht auf den Étang de Thau und die Nehrung mit dem Mittelmeer im Hintergrund erwarten Sie hier. An einem klaren Tag kann man die Pyrenäen und den Berg Canigou sehen. Spektakulär! NEUHEIT: Entdecken Sie den Pfad der Pierres Blanches über eine mobile App. Diese Anwendung ist einfach zu bedienen. Der kostenlose Download dauert nur wenige Sekunden und die Benutzung erfordert keine besonderen Kenntnisse. Der Besuch wird von zwei Personen kommentiert: Martin, ein ausgezeichneter Kenner von Sète, stellt den Wald in seinem historischen Aspekt und die Verbindungen zwischen Mensch und Natur vo...
In Sète und im Archipel de Thau leben wir mit den Elementen, vor allem mit dem Wasser, das Sie erhöht und mitreißt ...   Zwischen Mittelmeer und Étang de Thau lebt unsere Destination im Rhythmus des Wassers. Auf dem Wasser, im Hobie Cat oder Seekajak; unter Wasser beim Tauchen rund um die Buchten von Sète; über dem Wasser im Ultraleichtflugzeug, beim Parasailing oder Kitesurfen. Aber die Destination Sète Archipel de Thau hat mehr als das Rauschen der Wellen zu bieten. In der Sommersaison locken viele Festivals wie das Worldwide Festival oder ein Abendbummel durch die Strandbars ...   
Das Theater des Meeres ist ein Amphitheater, das eins ist mit dem Felsen und dem offenen Meer gegenübersteht, getaucht vom Licht des Mondes und seinen Reflexionen auf dem Wasser. Unwiderstehlich. Am Fuße des Berges Saint Clair beherrscht das Théâtre de la Mer das Mittelmeer. Jeden Sommer empfängt diese alte Festung aus dem 18. Jahrhundert die großen künstlerischen Ereignisse der Stadt Sète. Die Akustik ist außergewöhnlich. Es ist der ideale Rahmen für die Ausrichtung der während der Sommersaison organisierten Festivals. Ursprünglich war das Theater des Meeres mit dem Semaphor Teil eines Verteidigungskomplexes, der die Bevölkerung und den Hafen von Sète vor Angriffen zu Land und zu Wasser schützen sollte. Errichtet auf sieben Plattformen, die in einem Amphithea...
Der Frühling und die schönen Tage wecken in uns die Lust auf ein Picknick. In Sète gibt es viele Orte für ein Mittagessen auf dem Gras (oder im Sand) in einer zauberhaften Umgebung! Folgen Sie unseren Tipps. Blick auf das Meer Der Leuchtturm Saint Louis am Ende der Mole, um keinen Blick auf die Einfahrt in den Hafen von Sète zu verlieren. Unglaubliche Aussicht. Der Standort Saint Pierre, am Fuße des Theaters am Meer. Ein großer Balkon, der über dem großen blauen Meer hängt. Das Meer überblickt man von der Promenade Marchéchal Leclerc, dem Startpunkt des 12 km langen grünen Weges am Strand.  Die goldenen Sandstrände von Sète, für eine Pause am Wasser, mit den Füßen im Sand. Ganz einfach.In der Stadt In den Gärten des Parc Simone Veil, im Schatten d...
 Reise durch Raum und Zeit in der Destination Archipel de Thau. Alle Epochen sind in der Destination Archipel de Thau zu finden und miteinander verflochten: das Mittelalter und die Barockkunst mit der Abtei von Valmagne in Villeveyrac oder der Abtei Saint-Felix de Montceau, den Gärten des Runddorfs Balaruc-le-Vieux, die gallo-römischen Jahrhunderte mit der Villa Loupian und ihren Mosaiken des 2. Jahrhunderts, das Zeitalter Ludwigs XIV. mit dem Canal du Midi oder das 17. Jahrhundert mit dem Leuchtturm Saint-Louis, der am Ende der Mole in Sète steht ...
Auf der Suche nach Sinn... Weil Sie sich nach einer einzigen Sache sehnen: Freiheit, die Freiheit der Kontemplation, die Freiheit der frischen Luft, um nach Lust und Laune zu atmen, um Aktivitäten auszuüben, die reich an schönen Begegnungen sind. In Sète, wo auch immer man sich befindet, liegt das süße Leben in der Freude an all diesen Momenten. Schöpfen Sie aus dem Licht, den Gerüchen, den Geschmäckern und dem Temperament der Einwohner die kreative Energie, die Authentizität erzeugt.  Diese zwischen Meer, Lagune und Garrigue auf dem Wasser liegende Stadt wird sich Ihnen nur dann offenbaren, wenn Sie bereit sind, sich dort zu verlieren, wenn Sie auf den Seitenwegen des Mont Saint-Clair oder der Pointe courte spazieren gehen, wenn Sie nach einer Fahrt auf zwei Rä...